Wir singen gern und mit Freude komm zu uns
Wir singen gern und mit Freude komm zu uns

Aktuelles

Hier zeigen wir ihnen was unsere nächsten Aufgaben sind.

 

 

Hallo liebe Sänger/Innen leider hat uns Corona genauso getroffen wie Alle, deshalb fallen unsere Chorproben bis auf weiteres aus.

Wir wollen uns jedoch Freitags durch das Internet treffen.

Infos gibt es per Mail oder Waths App.

Unten die Infos aus unseren Treffen.

Wer mitmachen will soll sich mit Adi Schaus in Verbindung setzen.

Liebe Sängerinnen und Sänger,

 

gestern Abend hatten wir unser erstes virtuelles Chor - Zusammentreffen über ZOOM.

Insgesamt haben 14 Chormitglieder daran teilgenommen. Herbei haben wir uns rege über Zukünftiges und Vergangenes ausgetauscht.

Für Freitag den 8. Mai um 19.30 Uhr ist das nächste Meeting über ZOOM abgesprochen.

Es wäre schön, wenn noch weitere Chormitglieder teilnehmen würden. Hierzu einfach über die kostenlose ZOOM – APP anmelden und freischalten lassen. Wer kein Laptop oder PC mit Webcam und Mikrofon besitzt kann das auch über sein Smartphone tun. Wer mit dem Umgang von diesem neumodischen „Zeug“ nicht so vertraut ist, dem bieten wir gerne Hilfe an.

 

Aktuell ist noch nicht absehbar wann wir uns wieder zu regulären Proben treffen können/werden.

Gerade die Chöre sind von dem Versammlungsverbot, sicherlich mit am Längsten betroffen.

Alle Konzerte und gesellige Veranstaltungen bleiben bis auf weiteres verboten.

Vom Chorverband wurde den Chören nahegelegt selbst nach Aufhebung der Kontaktsperren den Singbetrieb noch nicht sofort wieder aufzunehmen, gerade um eventuelle Risikogruppen weiter zu schützen.

Deshalb werden wir uns zu regelmäßigen, virtuellen Chormeetings treffen um uns gegenseitig auszutauschen.

 

Frau Schreieck hat aktuell von 2 Liedern stimmenweise mp3 – Dateien erstellt, damit Ihr alle zu Hause schön weiterproben könnt. Ich hoffe jeder hat diese auch bekommen. Falls nicht bitte melden.

Zu den beiden Liedern „Look at the World“ und „Wunder geschehn“ haben wir die Noten gekauft, die von unseren Chormitgliedern Adi und Nicolette den Sound Harmonists gestiftet wurden. Nochmals vielen Dank an die Beiden.

In der kommenden Woche werden uns die Chorsätze auf postalischem Weg zugestellt. Wir werden dann die Originalnoten an die Chormitglieder verteilen. Hierzu bitte eine Übergabestelle definieren und mitteilen, wo ihr die Noten in Empfang nehmen könnt. Also viel Spaß beim üben.

 

Frau Schreieck hat den Vorschlag gemacht andere Chöre für ein Projekt nach der Corona – Krise zu gewinnen.

Wir haben dazu mit dem Vorsitzenden des Chorverbandes Kurpfalz Heidelberg Kontakt aufgenommen.

In den regelmäßigen Rundmails vom Chorverband, die jeden Chorleiter(in) und Vereinsvorsitzenden erreicht, wurden die Vereine darüber informiert, das Chorwerk „Look at the World“ auch mit dem deutschen Text „Schau auf die Welt“ ein zu üben, um dieses Werk dann als Großchor mit vielen Sängerinnen und Sängen bei einer öffentlichen Veranstaltung aufzuführen. (Siehe auch im Anhang „Chorlos“ )

Wir bzw. Frau Schreieck stellen die Einzelstimmen als mp3- Dateien den Chören zu Verfügung.

Wir wollen dann dem Publikum zeigen, dass es die Chormusik noch gibt, auch wenn sie in der aktuellen Situation gar keine oder nur wenig Unterstützung aus Hilfsfonds erhält. Wegen Corona und den dadurch fehlenden Einnahmen kämpfen sicherlich viele Chöre auch ums Überleben.

 

Wir gratulieren nachträglich unseren Geburtstagskindern

 

Jutta Guthmann am 3. April

Monika Hoffmann am 6. April

Karl – Heinz hat euch beim ZOOM – Meeting ein Ständchen gesungen.

Alle Chormitglieder schließen sich den Glückwünschen herzlich an.

 

 

Wie bereits gestern Abend bei der Video – Chorkonferenz angedeutet, möchte ich zum WhatsApp – Chat am 13. März 2020 vom Nachmittag vor unserem letzten Zusammentreffen im Saal des Bürgerzentrums nochmals kurz Stellung nehmen.

 

Ich, als Vorsitzender, dulde keine Anfeindungen und Beleidigungen von Chormitgliedern. Die WhatsApp – Chorgruppe ist eine Plattform für Singwillige und nicht für persönliche Angriffe gedacht. Es sollte sich auf notwendige Informationen zur Förderung des Chorlebens beziehen und beschränken und nicht um Chormitglieder zu vergraulen, die dann u.U. die Proben nicht mehr besuchen oder die Mitgliedschaft in unserem Verein kündigen.

Ich bitte dies zukünftig zu respektieren, ansonsten sehe ich mich gezwungen diejenige(n) aus der WhatsApp – Gruppe auszuschließen.

 

 

Bleibt alle Gesund, habt Spaß bei den Chorproben zu Hause, bis zum nächsten virtuellen Treffen zu dem wieder rechtzeitig eingeladen wird. 8. Mai 19.30 Uhr

Hans-Joerg Becker

Vorsitzender

 

Dies schreibt u.A. der Chorverbandsvorsitzende Herr Ulrich Engelhardt im Rundmail vom 23. April

Chorlos.

Ehrlich gesagt, habe ich auf den ersten Blick mit dieser Überschrift in einer Mail, nicht sofort etwas anfangen können. Spätestens dann aber, als ich weitergelesen habe, hat es klick gemacht. „Chorlos. Was das bedeutet, wissen wir erst seit dieser sonderbaren Zeit, in der wir gerade leben.“

Geschrieben hat die Mail Frau Dr. Corinna Schreieck, Musikdirektorin FDC, Chorleiterin der Sound Harmonists und des Männerchors 1880 Heidelberg-Kirchheim und sie hat sie mit einer Idee verbunden, die den Zusammenhalt und das Zugehörigkeitsgefühl Ihrer Sängerinnen und Sänger zu Ihrem Verein festigen und erhalten soll. Der Grundgedanke ist, dass möglichst viele Chöre ein gemeinsames Lied einstudieren sollen, nämlich „Look at the world“ von John Rutter.

           

Bei der „Singenden Altstadt“, am 26. Juni 2021 werden dann alle Chöre gemeinsam dieses Lied singen. Ich stelle mir gerade vor, was für ein Erlebnis das für alle Beteiligten sein wird, wenn 200 oder gar 300 Sängerinnen und Sänger z.B. in der Heilig-Geist Kirche gemeinsam auftreten!

 

Zum Üben empfehlen sich folgende Aufnahmen

https://www.youtube.com/watch?v=otw_zbhd3gE (hier mit John Rutter als Dirigent und Orchesterbegleitung)

https://www.youtube.com/watch?v=GRk7lT9aPD4 (hier mit Klavierbegleitung, etwas langsamer)

 

Frau Dr. Schreieck hat sich bereiterklärt das Projekt zu koordinieren, sie hat auch die einzelnen Stimmen bereits eingesungen und stellt die Audiodatei gerne zur Verfügung.. Wer also Lust hat mitzumachen, schreibt ihr einfach eine kurze Mail mit den Kontaktdaten, sie wird sich dann bei Ihnen melden (schreieck-hans@web.de) Bitte setzen Sie den Chorverband ins cc (Info@chorverband-heidelberg.de)

 

 

Hallo liebe Sänger/Innen wer es noch nicht weiß, wissenswertes zum Chor aktuell im Kerchemer Wind

Hallo liebe Sangesfreunde/Innen

 

Schaut mal rein was ich soeben im Internet gefunden habe:

"Singen ist gesund"

für den ganzen Körper, das hat die Barmer Ersatzkasse ermittelt. hier den

LINK. Klickt malrein

Ab sofort finden unsere Chorprobe immer im Bürgerzentrum statt.

Kerwe Platz

 

Hallo Liebe Sänger ab sofort haben wir eine Cooperation mit dem Männerchor des AGV Sängerbund Sandhausen.

 

http://www.agv-saengerbund-sandhausen.de/

Am 29.06.2019 beteiligen wir uns beim Stadtteilverein zum Jahresempfang mit beiden Chören

Wann? 19:00 Uhr

Wo?  Im Heimatmuseum

Link

 Beschreibung

Link 1

 sound-harmonists.de

Link 2

singen-im-maennerchor.de
Link 3 freude-beim-singen-im-chor.de
   
Druckversion Druckversion | Sitemap
Webmaster Karl-Heinz Becker.